Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender basiert auf einem Sechsmonatszyklus, der eine Kombination aus 10 himmlischen Stämmen und 12 irdischen Zweigen darstellt. Himmelsstämme entsprechen fünf Elementen, die sich nacheinander ersetzen. Jeder von ihnen hat zwei Polaritäten: Yin und Yang. Erdäste entsprechen 12 Tieren des Tierkreises. Nur himmlische Stämme und irdische Zweige der gleichen Polarität können ein Paar bilden. Infolge dieser Wechselwirkung werden Säulen gebildet, mit denen Jahre, Monate, Tage und Stunden bezeichnet werden. Diese 4 Säulen oder 8 Zeichen des Schicksals bestimmen die angeborenen Eigenschaften einer Person. Indem Sie die Zeichen des chinesischen Horoskops interpretieren, können Sie nicht nur zukünftige Ereignisse vorhersagen, sondern auch Ihr Leben zum Besseren verändern.

Jahre des chinesischen Kalenders

Im chinesischen Kalender wird jedes Jahr eines von 12 symbolischen Tieren zugeordnet. Die Reihenfolge bleibt unverändert: Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund, Schwein. Das Schutztier beeinflusst alle auftretenden Ereignisse und bestimmt in vielerlei Hinsicht einen Lebensverlauf. Eine zusätzliche Färbung für alles, was passiert, ist durch das dominierende Element gegeben. Abhängig von seinen Eigenschaften ändert sich das Temperament der Person und es werden individuelle Präferenzen gebildet. Die folgenden Elemente beeinflussen die Tierkreiszeichen: Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser. Somit wiederholt sich der gesamte Zyklus alle 60 Jahre und liegt im Herzen des chinesischen Kalenders.

Chinesischer Kalender: Jahr

Jetzt: Jahr der Ratte 🐀

Monate des chinesischen Kalenders

Im chinesischen Kalender werden 12 symbolische Tiere verwendet, um Monate anzuzeigen. Jeder von ihnen kontrolliert einen bestimmten Zeitraum, der ungefähr der Dauer eines regulären Kalendermonats entspricht. Die Reihenfolge von 12 Zeichen bleibt immer unverändert. Der Einfluss eines Tierpatrons erstreckt sich auf alle Lebensbereiche und bestimmt den Ablauf der Ereignisse. Durch die Kenntnis der einzelnen Merkmale erhalten Sie ein möglichst vollständiges Bild des Geschehens. Mithilfe des chinesischen Kalenders können Sie die Situation umfassend einschätzen und einige Umstände ändern. Wenn Sie Ihre Pläne für den Monat rechtzeitig anpassen, können Sie viele Probleme vermeiden.

Chinesischer Kalender: Monat

Jetzt: Monat des Hasen 🐇

Tage des chinesischen Kalenders

Nach dem chinesischen Kalender steht jeder Tag unter dem Zeichen eines der 12 Tierkreistiere. Es wird angenommen, dass ein Mensch viele der Eigenschaften seines Gönners übernimmt, je nachdem, wie sich sein Leben entwickelt. Zusätzlich zur Analyse der Art der Persönlichkeit und des Schicksals helfen die Geheimnisse des chinesischen Kalenders, das Glück auf Ihre Seite zu ziehen. Unabhängig vom Geburtsdatum kann jede Person einen günstigen Zeitpunkt für eine bestimmte Art von Arbeit, Unternehmen und Planung auswählen. Nachdem Sie die Natur des Tages studiert haben, ist es leicht zu verstehen, welche Verhaltensstrategie am erfolgreichsten ist und in welche Richtung Sie Ihre Bemühungen lenken sollten.

Chinesischer Kalender: Tag

Jetzt: Tag des Hahns 🐓

Stunden des chinesischen Kalenders

Im chinesischen Kalender ist der Tag in 12 gleiche Teile unterteilt, 2 astronomische Stunden. Jedes zweistündige Intervall entspricht einem bestimmten Zeichen des chinesischen Tierkreises. Die Taktzyklen ersetzen sich nacheinander und machen an einem Tag eine vollständige Umdrehung. Somit besteht der Tag aus 12 Doppelstunden, die den Tieren des chinesischen Horoskops zugeordnet sind. Basierend auf den Eigenschaften eines Kunden. Sie können einen günstigen Zeitpunkt für Ihr Zeichen festlegen. Jede Stunde weist bestimmte Merkmale auf, die sich auf den Erfolg einer bestimmten Aktivität auswirken. Wenn Sie eine gute Zeit wählen, können Sie sich vor vielen Problemen schützen.

Chinesischer Kalender: Stunde

Jetzt: Stunde des Schweins 🐖