Monatshoroskop Steinbock November 2019

HoroskopGesternHeuteMorgenWochen • Monats • 20192020

Zahlreiche Vorhaben und ein soziales Netzwerk, um Sie zu feiern, liebe Steinböcke! Die großen Schwergewichte des Himmels, Saturn und Pluto bringen weiterhin große Veränderungen in Ihr Leben. Uranus im Stier, eine weitere Kraft, unterstützt ebenfalls die positive Verankerung, die Ihnen gut passt – wie auch zum positiven Erdzeichen, unter dem Sie stehen! Ihr berufliches Schicksal empfängt Mars in der Waage, im Quadrat mit Ihrer Sonne. Dieser Aspekt versetzt Ihrer Karriere einen Schub, seien Sie also dynamisch aber übereilen Sie nichts. Warten Sie bis zum 19. damit, ein Projekt zu starten oder zusammenzuarbeiten. Sie sind an einem Punkt in Ihrem Leben, an dem sich viele Dinge ankündigen. Jupiter, der erst einmal im Schützen steht, lässt Sie Ihre gesellschaftliche Dankbarkeit verinnerlichen – warten Sie, bis Ihr Moment kommt. Neptun in den Fischen inspiriert und mildert Ihre Ängste. Sie öffnen sich dem Unsichtbaren.



Liebe im Allgemeinen:
Im ersten Dekan spüren Sie das Bedürfnis, sich zu stabilisieren, zugleich jedoch Ihre Freiheit auszuleben – ein Dilemma. Bei anderen jedoch könnte die Liebe aus den Augen der Welt weichen, einseitig sein oder jemanden hintergehen! Lassen Sie sich nicht mit einem Partner ein, der bereits anderweitig eingebunden ist. Ansonsten geben Sie, ohne zu nehmen. Warten Sie außerdem bis zum 19. und bis zum Ende des Monats auf gleichmütige Liebe.

Rat von Mein Horoskop Jeden Tag:
Wie Sie wissen, wirken die Veränderungen auch weiterhin auf Ihr Leben. Nehmen Sie sich in diesem Monat Zeit, blicken Sie in sich, doch öffnen Sie sich der Welt, dem Irrationalen, dem Wohlgesonnenen. Lassen Sie Ihre geheiligte Logik los und fühlen Sie. Eine konstruktive Phase wird folgen.

Horoskop November

Monatshoroskope

Horoskop