Geburtshoroskop Winter Sternzeichen

Die ersten Anzeichen des Winters kommen mit der Sonne Schütze in Steinbock zu bewegen. Dies wird durch den kürzesten Tag signalisiert, wenn die Nächte am längsten sind. Es ist die schlimmste Zeit, dass die Welt sich in ihrer dunkelsten ist, und es ist auch ein neuer Anfang, denn danach werden die Nächte kürzer wachsen als neues Licht in die Welt kommt. Steinbock ist praktisch und Pläne für die Zukunft. Harte Arbeit während der dunklen Tage ist Stärke Steinbock. Dies ist eine Zeit, über die Ressourcen, praktisch zu sein, die verfügbar sind. Steinbock ist praktisch und umsichtig nutzt die verfügbaren Ressourcen. In den frühen Tagen des Jahres, war es eine Zeit Optimismus mit dem Wissen, dass Sommer kommt und das Leben und Nahrung reichlich vorhanden ist. Aber zu diesem Zeitpunkt gibt es keinen Optimismus, nur die Realität dessen, was Material Dinge, die Sie haben.

In Wassermann erleben wir die kältesten Tage des Jahres. Zu diesem Zeitpunkt kann es notwendig sein, in Innenräumen die meiste Zeit zu bleiben. Es ist eine Zeit des Denkens und Nachdenken über das neue Jahr. Mit etwas außerhalb zu tun, hat dem Wassermann Zeit neue Dinge und Planänderungen zu erfinden. Es ist auch eine Zeit des Wartens und die Emotionen zu kontrollieren. Der Frühling ist noch weit weg, so in dieser Zeit Menschen loslassen wagen es nicht, ihre Gefühle. Sie werden gleichgültig über die meisten Dinge, wie sie den Frühling warten.

Fische streut den Winter und die Nächte werden kürzer und die Tage länger werden. Einige Tage sind wie Winter, während andere wie Frühling. Es ist eine veränderbare Zeit. Frühling wird bald kommen nach dem langen Winter, so dass die Menschen mit dem Gedanken des neuen Jahres inspiriert werden kann.

Sternzeichen Schütze: 23. November – 21. Dezember

Wer wurde im Sternzeichen Schütze geboren? Diese Persönlichkeiten kamen im Monat November oder Dezember im Tierkreiszeichen Schütze zur Welt und sind Träger dieses Sternzeichens. Das Tierkreiszeichen Schütze entspricht dem neunten Abschnitt des Tierkreises von 240° bis 270° ekliptikaler Länge ab dem Frühlingspunkt. Die Sonne befindet sich im Mittel in der Zeit zwischen 23. November und 21. Dezember in diesem Zeichen. Aufgrund der Wanderung des Frühlingspunktes entspricht das Tierkreiszeichen Schütze heute nicht mehr dem Sternbild Schütze. Im Sternbild Schütze befindet sich die Sonne ungefähr in der Zeit zwischen 18. Dezember und 20. Januar.

Sternzeichen Steinbock: 22. Dezember – 20. Januar

Wer wurde im Sternzeichen Steinbock geboren? Diese Persönlichkeiten kamen im Monat Dezember oder Januar im Tierkreiszeichen Steinbock zur Welt und sind Träger dieses Sternzeichens. Das Tierkreiszeichen Steinbock entspricht dem zehnten Abschnitt des Tierkreises von 270° bis 300° ekliptikaler Länge ab dem Frühlingspunkt. Die Sonne befindet sich im Mittel in der Zeit zwischen 22. Dezember und 20. Januar in diesem Zeichen. Aufgrund der Wanderung des Frühlingspunktes entspricht das Tierkreiszeichen Steinbock heute nicht mehr dem Sternbild Steinbock. Im Sternbild Steinbock befindet sich die Sonne ungefähr in der Zeit zwischen 20. Januar und 16. Februar.

Sternzeichen Wassermann: 21. Januar – 18. Februar

Wer wurde im Sternzeichen Wassermann geboren? Diese Persönlichkeiten kamen im Monat Januar oder Februar im Tierkreiszeichen Wassermann zur Welt und sind Träger dieses Sternzeichens. Das Tierkreiszeichen Wassermann entspricht dem elften Abschnitt des Tierkreises von 300° bis 330° ekliptikaler Länge ab dem Frühlingspunkt. Die Sonne befindet sich im Mittel in der Zeit zwischen 21. Januar und 18. Februar in diesem Zeichen. Aufgrund der Wanderung des Frühlingspunktes entspricht das Tierkreiszeichen Wassermann heute nicht mehr dem Sternbild Wassermann. Im Sternbild Wassermann befindet sich die Sonne ungefähr in der Zeit zwischen 16. Februar und 12. März.

Sternzeichen Fische: 19. Februar – 20. März

Wer wurde im Sternzeichen Fische geboren? Diese Persönlichkeiten kamen im Monat Februar oder März im Tierkreiszeichen Fische zur Welt und sind Träger dieses Sternzeichens. Das Tierkreiszeichen Fische entspricht dem zwölften Abschnitt des Tierkreises von 330° bis 360° ekliptikaler Länge ab dem Frühlingspunkt. Die Sonne befindet sich im Mittel in der Zeit zwischen 19. Februar und 20. März in diesem Zeichen. Aufgrund der Wanderung des Frühlingspunktes entspricht das Tierkreiszeichen Fische heute nicht mehr dem Sternbild Fische. Im Sternbild Fische befindet sich die Sonne ungefähr in der Zeit zwischen 12. März und 19. April.

Geburtshoroskop