Schlange und Schwein Partner

Das Schwein mit seiner Offenheit ist so ziemlich der krasseste Gegensatz zur Schlange, den man sich denken kann. Es kommt daher kaum je zu einer Verbindung, denn das Schwein hat für das Rätselhafte der Schlange kein Verständnis, und die Schlange findet das Schwein einfach langweilig. Hier sieht das Partnerschaftshoroskop der Schlange kaum eine Chance auf Erfolg.

Schweine sind für die Schlange das gefundene Fressen. Obwohl das Schwein immer wieder von der Untreue der Schlange enttäuscht ist, versucht es immer wieder, die Schlange mit Geschenken zu halten. Man drehe und wende es wie man will, aber es mangelt beiden an Verständnis und Kommunikation. Oft hat die Schlange gar nichts anderes im Sinn, als das arme Schwein auszunützen so lange es nur geht. Dem Schwein bleibt nur Borsten zu lassen, oder schleunigst, wie die gesengte Sau, das Weite zu suchen...

Schlange und Schwein Partner Horoskop

Partnerhoroskop für Schlange und Schwein

Obwohl das gutmütige Schwein normalerweise mit jedem Zeichen gut auskommt, wird es mit der Schlange gröbere Probleme haben. Von Anfang an wird ein harmonischer Gleichklang fehlen. Die beiden sind so gegensätzliche Typen, dass es fraglich ist, ob es überhaupt zu einer erotischen Begegnung kommen kann. Wenn sie aufeinander treffen, so wird das eher eine distanzierte Angelegenheit sein. Das Schwein wird durch die überlegene Gelassenheit der Schlange völlig verunsichert, der Schlange wiederum geht die stets fröhliche und unbekümmerte Art des Schweins auf die Nerven.

Sollte es dennoch zu einer Romanze kommen, so wird die Geduld der beiden auf eine harte Probe gestellt. Wenn die Schlange etwas durchsetzen will, hat sie damit keine Probleme. Sie wird also bald die Führungsrolle übernehmen und auf die Gefühle des Schweins wenig Rücksicht nehmen. Aber das Schwein hat ein starkes Anlehnungsbedürfnis und braucht viel Zärtlichkeit, Liebe und Zuwendung. Zwar ist es tolerant, nachgiebig und kompromissbereit, aber die Distanziertheit der Schlange bringt es zur Verzweiflung. Das Schwein ist aufrichtig, offen und vertrauensvoll und erwartet das gleiche auch von seinen Mitmenschen.

Der freie Lebensstil der Schlange und ihr geheimnisvolles Wesen werden aus dem Schwein einen eifersüchtigen Partner machen. Das wiederum verträgt die Schlange schlecht. Denn sie braucht ihre Freiheit. Sie liebt ihre Familie, aber sie bewegt sich gerne außer Haus. Außerdem neigt sie zu Seitensprüngen und einen eifersüchtigen Partner kann sie absolut nicht brauchen. Auch als Gesprächspartner ist ihr das Schwein zu unwissend. Es hat zwar eine gewisse Bildung, liest viel, aber es bleibt alles an der Oberfläche. Es ist mehr für das gemütliche, angenehme Leben, liebt gutes Essen und Trinken. Das ist der anspruchsvollen Schlange nicht genug.

Schlange Partner

Schlange und Schwein Partner