Hund und Tiger Partner

Der Tiger bietet dem Hund Feinfühligkeit und Gefühlstiefe, der Hund bietet dem Tiger Warmherzigkeit und Treue, – eine großartige Verbindung. Wenn es dem Tiger gelingt, seine Neigung zu Seitensprüngen in den Griff zu bekommen und seinen Partner nicht hierunter leiden zu lassen, dann kann die Beziehung für beide Teile sehr glücklich werden.

Zwei Abenteurer treffen aufeinander. Wenn sie sich arrangieren können passen sie hervorragend zusammen. Sie bewundern, und beachten sich gegenseitig. Klar dass der Tiger, als der Stärkere die Führung des Rudels übernimmt. Er sorgt schließlich für den Schutz seiner Familie. Der Hund ist der der Denker, und der Tiger nimmt seine weisen Ratschläge gerne an.

Hund und Tiger Partner Horoskop

Partnerhoroskop für Hund und Tiger

Der impulsive, lebhafte Tiger und der treue, gerechte Hund haben die besten Chancen, sich eine vorbildliche und liebevolle Partnerbeziehung aufzubauen. Obwohl sie unterschiedliche Charaktereigenschaften haben, verstehen sie sich ausgesprochen gut und bilden eine starke Interessensgemeinschaft. Beide besitzen eine soziale Ader und werden denen helfen, die weniger Glück im Leben hatten. Sie werden sich vereint, mit viel Engagement für Gerechtigkeit und eine bessere Welt einsetzen. So werden sie ein ereignisreiches, abenteuerliches Leben führen.

Tiger und Hund werden sich häufig in gemeinsamer Sache begegnen und zusammenarbeiten, wobei der Hund dem Tiger uneigennützig und oft im Hintergrund gute Hilfe leisten wird. Denn Hunde sind sanft, anpassungsfähig und bringen ihrem Partner viel Verständnis entgegen.

Beide Zeichen sind loyal, ehrenhaft und vertrauen einander. Jeder profitiert von den Stärken des anderen. In vielen Dingen ergänzen sie einander ausgezeichnet. Der etwas pessimistische Hund findet Rückhalt und Unterstützung beim selbstbewussten Tiger während der Tiger oft auf den weisen Rat des vorsichtigen Hundes hören wird. Jeder hilft dem anderen nach besten Kräften. Sie arbeiten gut zusammen und bilden ein erfolgreiches Team. Der Tiger wird dabei die Führungsrolle übernehmen und das Tempo bestimmen. Dem Hund ist das nur recht. Auch auf gefühlsmäßiger Ebene werden die beiden gut harmonieren.

Allerdings sollte der Tiger nicht damit rechnen, dass der Hund ihn auf seinen Wanderschaften begleitet, es sei denn, er wird unbedingt gebraucht. Obwohl der Tiger manchmal etwas mehr Temperament und Lebhaftigkeit vom Hund erwartet, können die beiden eine starke und innige Beziehung aufbauen. Wenn sie eine Familie gründen, sind sie bewundernswerte Eltern. Dank der Abenteuerlust des Tigers und der Fürsorge des Hundes sind sie für jedes Kind ein Glücksfall.

Hund Partner

Hund und Tiger Partner