Hund Mann in der Ehe

Der Mann, geboren im Jahr des Hundes, freundlich und aufgeschlossen, liebt die Wahrheit zu verteidigen und den Menschen helfen. Sein ganzes Leben lang kämpft er gegen die Ungerechtigkeit, die oft persönlichen Interessen zu opfern. Für die Ehe ist vielleicht die perfekte Wahl. Er ist ehrlich mit der zweiten Hälfte, treu und ergebene Begleiter. Ein Hund ist nicht in der Lage Verrat und Gemeinheit. Verrat und Intrigen ihn sinnlos böse. Er kann Sie nicht Nervenkitzel geben und schwindelerregende Liebe, aber es wird eine starke Unterstützung für ein Leben lang sein.

Der Hund – kein Jäger und Verführer, aber es kann die Seele einer Frau berühren und ihr die wärmsten Gefühle machen. Neben ihm, ruhig und komfortabel. Diese nicht-konfrontative Person, nur um mit ihm auf zu Hause und in den ernsten Fragen des Lebens. Der größte Nachteil eines solchen Mannes, dass er das Bild der idealen Frau in seiner Phantasie malt, manchmal nichts von der lebendigen und wahren. Hart, ihm zu gefallen, aber wenn man das Herz der romantischen Hunde gewonnen, weiß, dass es für immer ist.

Wie seine Hund-Mann zu heiraten?

Sie können ganz einfach zuerst kennen zu lernen, aber es nicht übertreiben. Seien Sie diskret, höflich und feminin. Starten Sie aus der Ferne, werden sein Freund. Hund hegt Freundschaft, er ist ein guter Zuhörer, in der Lage Geheimnisse zu halten. Sie können sicher seine Seele gießen und keine Angst vor der Öffentlichkeit sein. Stattdessen eine solche Person für die gleiche Treue und Integrität wartet. Romantik Verrat bewegt er sich äußerst schmerzhaft.

Manchmal mag der Hund über sich selbst, über ihre Probleme zu sprechen. Aber es ist nur offen für Menschen getestet. Dennoch über sein persönliches Leben sagt er zögernd. Diskutieren Kumpel für ihn nicht akzeptabel ist. Wenn der Hund mit seiner Geliebten getrennt, dann in der Regel, tadelt er sich. Übermäßige Sentimentalität, Unzufriedenheit und der Traum von der idealen oft ihn glücklich zu sein, verhindert und genießen, was er hat.

Verhalten Liebhaber

So ist die Hauptaufgabe der Mädchen – so nah an das Ideal, zu geben, den Hund Perfektion und geistige Schönheit, die er anstrebt. Verwenden Sie keine scharfen und vertraut sein, nicht schlechte Worte. Der Hund leicht verletzt, aber er ließ sich nicht den "auf den Kopf setzen". Es wird einfach nicht das Schicksal der rauen männisch Frau binden, die ihn immer wieder erniedrigend. Der Hund braucht einen treuen und liebevollen Freund, versteht es perfekt.

Wie bei Heiratsantrag angedeutet?

Der Hund gehört sehr ernst zu Ehe, aber es kann das Angebot wegen seiner Unentschlossenheit verzögern. Er hat Angst vor Versagen, so zieht es süße Qual der Unsicherheit und nicht direkt über die Gefühle der Mädchen zu erfahren. Öffnen Sie die Vorderseite des Hunde-Mannes, ihm zeigen, Liebe und Zuneigung, nicht schämen, darüber zu sprechen. Vereinbaren Kerl romantische Überraschung, erzählen Sie uns, wie Sie Ihre Beziehung zu schätzen. Nachdem das volle Vertrauen der Hunde verdient, werden Sie nicht lange Hochzeit warten.

Häufige Fehler Frauen

Der Hund nicht akzeptieren, die taktlos Verhalten, dumm Launen, Schikanen und Loyalität überprüft. Ihre Kommunikation mit anderen Menschen sollte nicht einmal ein Hauch von Koketterie oder flirten sein. Der Hund ist trotzig nicht eifersüchtig, aber leidet in seiner Seele. Zu Beginn der Liebe kann er weg von frivolen Damen, aber in der Mitte der Beziehungen nicht so einfach ergebenen Freund zu fahren. Der Hund wird dich nicht verlassen, sondern, um die neuen Spiele in Eifersucht zu versüßen, wird es in eine Depression fallen. Und dann haben Sie mit traurigen Freund Aufhebens.

Das Wichtigste!

Der Hund sucht die Frau, die in der Lage sein wird, ihm Wärme und Treue zu geben. Das Ideal eines Mannes – ein tugendhafter, bescheidener und mitfühlende Frau, die in der Lage ist zu hören und weise Ratschläge geben. Die Beziehungen mit Hunden wird harmonisch und glücklich sein, nur unter der Bedingung, dass Ihre Liebe aufrichtig und reinen Gedanken sind. Wenn man ihn auf die Berechnung verlassen, können Sie nicht mehr lange die wahre Beziehung verbergen. Die Menschen dieses Zeichens sind eine große Intuition, sie sind einfach eine Lüge zu erkennen.

Eigenschaften von Hund-Mann in der Ehe

Ein Mann, der dieses Zeichen – die traditionellen und konservativen Menschen. Mit ihnen zu leben, ist in der Regel stabil und eintönig. Wir können nicht sagen, dass Hunde sind keine Mätressen. Schieben Sie das ist unaufmerksam und gefühllos Frau. Aber der Mann verletzt sie nie absichtlich. Er springt nicht in der Buchweizen aus Langeweile oder Faulheit, sondern nur Schmerz und Verrat. Geschieden Männer sind selten. Wenn die Beziehungen zu den Hund verschlechtern, wird er in einer Hülle aus Misstrauen und Groll, verstecken und es herausziehen sehr schwierig zu sein.

Viele Hunde werden Pantoffelheld Männern in der Ehe. Sie sind glücklich, die Zügel seiner Frau zu geben, weil sie sich selbst nicht mögen zu regieren und zu führen. Aber dieser Hund muss sicher sein, dass seine Frau vernünftig und verdient der Leiter der Familie zu werden. Es erfordert höchste Treue und Ehrlichkeit. Verrat er nicht vergeben. Ändern Sie einmal, werden Sie alles Vertrauen in Menschen verlieren und das Erhabene und zarte Liebe mit Füßen treten.

Hund-Mann – Ehemann

Ein Mann dieses Zeichens liebt Ordnung und Qualität. Er ist fleißig und fleißig, nie ohne Arbeit sitzen. Jede Organisation braucht eine solche intelligente Spezialisten. So ist Hund durchaus in der Lage, sich und ihre Familien mit den notwendigen Mitteln zur Verfügung zu stellen. Faulheit ist nicht inhärent in ihm. Die meisten Vertreter dieses Zeichens Arbeit bis zum Umfallen und nicht Ihre Gesundheit schonen. Der Hund bringt in das Haus und nichts aus dem Haus nicht ausstehen kann.

Hund-Mann – Vater

Im Jahr des Hundes, von der Natur Humanisten geboren Männer, so dass ihre Erziehungsmethoden sind weich und kreative Kinder. Ihr Hauptziel – ein Kind von einem anständigen ehrlichen Mann aus dem großen Buchstaben zu erhöhen. Sie werden von der Kindheit Nachwuchs gelehrt zu arbeiten, glücklich die Kinder zur Schule vorzubereiten, und dann bei den Hausaufgaben helfen. Für Eltern-Hunde gibt es nichts Schlimmeres, als ein Teenager Mitläufer. Oft erfordert es, das Kind zu viel, ihm nicht erlaubt, eine unbeschwerte Kindheit zu genießen. Normalerweise sind diese Kinder Ehrungen und Aktivisten, sondern unter die elterliche Sorge auszubrechen, kann in jeder ernsthaften frönen. Der Hund müssen Sie mit Ihrem Kind zu sprechen, über sensible Themen, die nicht nur gut zu interpretieren, sondern auch Versuchungen zu lernen, zu widerstehen.

Chinesisches Sternzeichen Männer in der Ehe

Hund Mann in der Ehe