Ziege Liebe

In der Liebe braucht die Ziege viel Zärtlichkeit und Gefühl und wenn sie dies bekommt, dann zeigt sie sehr viel Leidenschaft. Dennoch fordert die Ziege gerade in dieser Beziehung von ihrem Partner immer mehr, als sie selbst zu geben bereit ist. Schnelle Liebesspiele gefallen ihr überhaupt nicht und sie braucht viel Zeit und eine romantische Stimmung.

Die Ziege und die Liebe

Unbedarft geht die Ziege in der Liebe zuwerke, denn sie lässt sich von ihren Stimmungen und Launen treiben. Ein Ziegengeborener hat zwar einen hohen Kuschelfaktor, kann aber von jetzt auf Nachher umschwenken und die heiße Liebe ist plötzlich nur noch ein Häuflein kalte Asche, die der Wind um die Häuserecken bläst. Der auf diese Weise fallen gelassene und geschmähte Partner ist sich häufig keiner Schuld bewusst und kann es nur akzeptieren, plötzlich nicht mehr gut genug zu sein. Von der Ziege jedenfalls, wird es keine Erklärungen geben, denn sie hat keine. Findet die Ziegendame dereinst einen Partner, mit einem schönen Haus, welches gemütlich eingerichtet ist, und welches zur Krönung auch noch einen schmucken Garten hat, dann kann die Ziege schon eher einmal ihre Launen im Zaum halten, denn das ist es, was eine Ziege glücklich macht.

Ziegen lieben alles was in der Natur wächst, sie blühen damit regelrecht auf. Ob Ziegen Frau, oder Ziegen Mann, beide verlieben sich in ihrem Leben nur ein einziges Mal bis über beide Ohren, ein zweites Mal lohnt den Aufwand nicht, meinen sie. Um auf Dauer mit einem Ziegen Partner klar zu kommen, braucht man schon ein sehr dickes Fell, denn eine Ziege ist sehr empfindsam und reizbar. Außerdem sollte der Partner einer Ziege Entschlussfreudigkeit für zwei mitbringen, denn sonst wird das Paar im Leben auf der Stelle treten.

Die idealen Partner für die Ziege sind: Pferd, Schwein, Hase.

Weniger ideale Partner für die Ziege sind: Tiger, Ratte, Büffel.

Romantische Liebe mit Rang und Adel

Charaktere, deren chinesisches Tierkreiszeichen die Ziege ist, bevorzugen eine romantische Beziehung, am besten mit einer Person von Rang und Adel. Ziege-Geborene brauchen viel Zuneigung und den Schutz einer geliebten Person. Ziege-Wesen sind bezaubernd und gewinnen durch ihren Charme leicht Freunde. Da sie jedoch in ihrem Innersten unsicher und leicht verletzbar sind, sollte ihr geliebter Partner nie ihren Geburtstag und schon gar nicht den gemeinsamen Hochzeitstag vergessen. Sonst würde er das lange zu spüren bekommen, etwa durch eine leichte Trotzhaltung.

Äußerst emotional

Ziege-Geborene sind äußerst emotional und wie sie sich fühlen, hängt meistens von ihren Stimmungsschwankungen ab. Sind sie verliebt, sind sie liebevoll und verschmust, aber auch sehr eifersüchtig, denn sie wollen kein flüchtiges Liebesabenteuer, sondern suchen den Partner fürs Leben. Aufgrund dieses Strebens, ihrer Empfindsamkeit und ihrem reinen Herzen, können sie leicht ausgenutzt werden.

Intime Nähe und tiefe, innige Gefühle

Ziege-Personen sind bei der Partnersuche zuerst etwas schüchtern und zurückhaltend. Doch haben sie durch ihren Charme und ihre ehrliche Warmherzigkeit keine Schwierigkeiten, sich schnell zu jemandem hingezogen zu fühlen. Dabei wollen sie keine vielen Liebesabenteuer, sondern wünschen sich intime Nähe und tiefe, innige Gefühle. Leider werden sie oft enttäuscht, da sie zu vertrauensvoll sind. Diese Erfahrung, gepaart mit ihrer Unsicherheit und Verletzlichkeit, nährt ihre Eifersucht beim nächsten Partner, wenn dessen Verhalten nur den geringsten Zweifel auslöst. Deswegen benötigen die Ziege-Wesen auch eine Menge Liebesbeweise!

Ziege Partner

Chinesisches Sternzeichen Liebe

Ziege Liebe